Lotto Baden-Württemberg setzt auf Klimaschutz

Als eines der ersten Unternehmen ist Lotto Baden-Württemberg im Oktober 2020 dem Klimabündnis Baden-Württemberg beigetreten.

Das staatliche Glücksspielunternehmen konnte seinen Gesamtenergieverbrauch in den vergangenen Jahren halbieren und hat sich das Ziel gesetzt, seine CO2-Emissionen weiter deutlich zu reduzieren.

Ausgangspunkt für die Reduktion der Emissionen ist die CO2-Bilanz von KlimAktiv. Bereits seit 2017 erstellt KlimAktiv die CO2-Bilanz für die Zentrale der Staatlichen Toto-Lotto GmbH am Stuttgarter Löwentor. Im Jahr 2018 kam auch die Bilanz für die Regionaldirektion hinzu. „Wir schätzen die Zusammenarbeit mit KlimAktiv und die individuelle Beratung bei komplexen Fragen zum Klimamanagement,“ so Michael Dohse, Leiter Gebäudetechnik bei Lotto Baden-Württemberg.

Seit 2017 kompensiert Toto-Lotto bereits nicht vermeidbare Emissionen. Im Jahr 2019 stellten sich die Lotto-Zentrale und die Regionaldirektion durch Klimakompensation mit KlimAktiv klimaneutral. Lotto Baden-Württemberg nimmt seine Verantwortung für das Klima sehr ernst. Die bisher erzielten Erfolge geben zusätzliche Motivation.

Die Staatliche Toto-Lotto GmbH gehört über die Beteiligungsgesellschaft des Landes vollständig dem Land Baden-Württemberg. Im Auftrag des Landes führt das Unternehmen die staatlichen Lotterien durch, darunter den Klassiker LOTTO 6aus49.

In der Stuttgarter Zentrale arbeiten etwa 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einem reibungslosen Ablauf – von der Spielabgabe bis zur Gewinnauszahlung.

 

Juli 2021


© Lotto Baden-Württemberg
© Lotto Baden-Württemberg

 

Wir schätzen die Zusammenarbeit mit KlimAktiv und die individuelle Beratung bei komplexen Fragen zum Klimamanagement

Michael Dohse, Leiter Gebäudetechnik bei Lotto Baden-Württemberg

 

BMU

 

Logo: Umweltbundesamt

 

 

Logo: VNU

BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

3 fürs Klima

 

Entrepreneurs For Future

 

B.A.U.M. e.V.

 

Allianz für Entwicklung und Klima

 

Logo: KlimAktiv CO2-neutral Unternehmen

 

Logo: WIN-Charta

Die Projekte von KlimAktiv werden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und dem Umweltbundesamt (UBA) unterstützt.

Stephan Schunkert ist Klimaschutz Ressortleiter im Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V. (VNU) und ist im Fachbeirat von 3 fürs Klima.

KlimAktiv ist Mitglied beim BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

KlimAktiv begrüßt und unterstützt die Entrepreneurs for Future Initiative und ist aktiv im Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V.

Außerdem unterstützt KlimAktiv die Allianz für Entwicklung und Klima.

KlimAktiv arbeitet klimaneutral, indem wir Emissionen reduzieren und nicht vermeidbare Emissionen kompensieren. KlimAktiv ist Unterzeichner der WIN-Charta der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit Baden-Württemberg.