Käpt’n iglos Klimakurs

Nomad Foods ist in Europa ein führender Anbieter von Tiefkühlkost, unter anderem bekannt durch seine Marken iglo, Findus oder Birdseye. Welches Kind kennt nicht Käpt‘n iglo und seine Fischstäbchen oder den Spinat mit dem Blubb?

Der global tätige Konzern blickt dank seiner Marken auf langjährige Erfahrung in der Nachhaltigkeit zurück. Klimaschutz gehört dabei natürlich auch zum Portfolio. So wird u.a. jährlich ein Corporate Carbon Footprint erstellt, Vermeidungspotenziale identifiziert und die Klimabilanz kontinuierlich verbessert. Besonderes Augenmerk wird hierbei gemeinsam mit KlimAktiv auf den Abfall gelegt und neben dem Corporate Carbon Footprint wurde auch der Handprint des Unternehmens berechnet.

„Das Jahr 2020 hat uns alle vor große Aufgaben gestellt, mit Lockdowns, Unterbrechungen in den Lieferketten und vielen weiteren persönlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen aufgrund der Pandemie. Trotzdem hat unser Team bemerkenswerte Fortschritte erzielt. Mit KlimAktiv als Partner konnten wir unsere Klimastrategie weiterentwickeln. Einer unserer Schwerpunkte ist die Reduktion von food waste. Bis spätestens zum Ende des Jahres werden außerdem alle unsere Fabriken auf Grünstrom umgestellt sein. Für die Zukunft haben wir noch viel vor. Die Ziele in unserem Sustainability Report bis 2025 sind erst der Anfang“, so Oliver Spring, Nachhaltigkeitsmanager bei Nomad Foods.

 

Aktualisiert: Juli 2021


© Nomad Foods

© Nomad Foods

 

Mit KlimAktiv als Partner konnten wir unsere Klimastrategie weiterentwickeln

Oliver Spring, Nachhaltigkeitsmanager bei Nomad Foods

 

BMUV

 

Logo: Umweltbundesamt

 

 

Logo: VNU

BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

3 fürs Klima

 

Entrepreneurs For Future

 

B.A.U.M. e.V.

 

Allianz für Entwicklung und Klima

 

Logo: KlimAktiv CO2-neutral Unternehmen

 

Logo: WIN-Charta

Die Projekte von KlimAktiv werden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und dem Umweltbundesamt (UBA) unterstützt.

Stephan Schunkert ist Klimaschutz Ressortleiter im Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V. (VNU) und ist im Fachbeirat von 3 fürs Klima.

KlimAktiv ist Mitglied beim BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

KlimAktiv begrüßt und unterstützt die Entrepreneurs for Future Initiative und ist aktiv im Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V.

Außerdem unterstützt KlimAktiv die Allianz für Entwicklung und Klima.

KlimAktiv arbeitet klimaneutral, indem wir Emissionen reduzieren und nicht vermeidbare Emissionen kompensieren. KlimAktiv ist Unterzeichner der WIN-Charta der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit Baden-Württemberg.