VNU Symposium Nachhaltigkeitsmanagement bei Faber-Castell

Werkzeuge im CSR Management

Für das Symposium Nachhaltigkeitsmanagement 2016 des Verbands für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V.(VNU)  lud die Firma Faber Castell unter dem Motto „Werkzeuge im CSR-Management“ Vertreter von mittelständischen Unternehmen, Zertifizierungsgesellschaften sowie Berater aus dem Bereich Nachhaltigkeit in Ihr Schloss nach Stein ein. Das Unternehmen Faber Castell lebt vor, was Nachhaltigkeit bedeutet – es besteht seit dem Jahr 1761 am Markt! Seit einigen Jahren wirtschaftet das Unternehmen sogar klimaneutral.

 


 Verbands für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V.

 

Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement 

Auf dem Programm standen Vorträge zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Nach einer Unternehmenspräsentation von Faber Castell führte Stephan Schunkert, Geschäftsführer der KlimAktiv Consulting GmbH aus Tübingen und Ressortleiter Klimaschutz des VNU mit einem Vortrag über CO2-Bilanzierungen in das Thema Klimareporting ein. Er stellte die Notwendigkeit des Handelns heraus und adressierte Motivationen für Klimareporting.Bei der Methodik der CO2-Bilanzierung standen die Frage der Systemgrenzen, Datenerhebung und die Berichterstattung der Ergebnisse im Vordergrund. Vertieft wurde das Thema in einem weiteren Vortrag von Jan-Marten Krebs der sustainable AG aus München über Klimareporting mit Blick auf das CDP, Scope 3 Emissionen sowie Stakeholderfragen.

VNU bei Faber Castell

Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Am Nachmittag öffnete sich der Fokus vom Klimaschutz zum Thema Nachhaltigkeit. Die Entwicklungen in Deutschland wurden von dem VNU Vorstand Dr. Arnd Hardtke der Unternehmensberatung GmbH vorgestellt.Daraufhin folgten Vorträge über Berichtsformate in diesem Bereich, wobei Susanne Schenk von der triple innova GmbH aus Wuppertal die Nachhaltigkeitsberichterstattung nach der Global Reporting Iniative 4.0 darstellte und Yvonne Zwick, vom Rat für nachhaltige Entwicklung aus Berlin, den Deutschen Nachhaltigkeitskodex. 

Zwischen den Vorträgen stellten Anbieter von Softwarelösungen für CSR-, Umwelt- und Rechtsdatenbanken Ihre Produkte  den anwesenden Stakeholdern vor. In diesem Kontext präsentierte die KlimAktiv Consulting  online Ihre Webanwendung CO2-Rechner für Unternehmen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

 

Quelle: KlimAktiv Consulting GmbH / Sarah Hamberger / 15.06.2016

© Logo: Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V.

© Bild: Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V.

 

bmub

 

uba

Die Projekte von KlimAktiv werden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und dem Umweltbundesamt (UBA) unterstützt.

 vnuUnternehmensGrünKlimAktiv ist aktiv im Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V. (VNU) und bei UnternehmensGrün e.V.

 

KlimAktiv wurde von der UNESCO mehrfach als Dekadenprojekt ausgezeichnet.