Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
CO2-Handel.de Infoportal
Sie sind hier: Home : Projekte : CO2-Handel.de

28.01.2014 Effizienz Forum Wirtschaft

Was?: Effizienz Forum Wirtschaft
Wann?: 28. Januar 2014
Wo?: Zeche Westfalen 1, 1. Stock Lohnhalle, 59229 Ahlen


Wuppertal - Eine optimierte Ressourcen- und Energieeffizienz stärkt die Wettbewerbsfähigkeit von produzierenden Unternehmen und schützt zugleich die Umwelt. Was aber muss ein Unternehmen dafür tun, um wirklich material- und energieeffizient zu sein?

Unternehmen des produzierenden Gewerbes sind eingeladen, sich dazu auf der Veranstaltung „Effizienz Forum Wirtschaft“ am 28. Januar 2014 über Ressourceneffizienz, Energiemanagementsysteme, umweltgerechte Produktentwicklung, Smart-Metering und weitere Themen zu informieren. Experten der EnergieAgentur.NRW, des Vereins Deutscher Ingenieure, der Effizienz-Agentur NRW und weitere stellen zu diesen Themen praktische Lösungen, Beratungsangebote sowie Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten vor. Im Rahmen einer großen Begleitausstellung präsentieren Unternehmen aus dem Münsterland ihre Lösungen und Angebote dazu.

Rohstoff- und Energiekosten im produzierenden Gewerbe in Deutschland stellen mit rund 44 Prozent den mit Abstand größten Kostenblock dar. Bis zu 20 Prozent dieser Kosten lassen sich durch effizientere Produktionsabläufe im Unternehmen einsparen. Bei Material- und Energiekosten von rund 500 Mrd. Euro jährlich in deutschen Unternehmen ist das ein Einsparpotential von 100 Mrd. Euro.

Mit dieser Veranstaltung bietet die EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit der Effizienz-Agentur NRW, dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) sowie die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Kreis Warendorf erstmals eine gemeinsame Plattform für die Themen Energie- und Ressourceneffizienz in der Region an. Veranstaltungsort ist die Lohnhalle der Zeche Westfalen in Ahlen. Unterstützt wird das Forum von der IHK, der NRW.Bank, dem Kreis Warendorf und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

„Das Effizienz Forum Wirtschaft bringt erstmals alle wichtigen Entscheider und Experten zum Thema Energie- und Ressourceneffizienz aus der Region zusammen. Es bietet konkrete praxisorientierte Informationen und ist Austausch- und Kontaktbörse für die heimische Wirtschaft. Wir erwarten vom Effizienz-Forum starke Impulse für den Wirtschaftsstandort“, so Rüdiger Brechler von der EnergieAgentur.NRW.

Für Besucher ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und Online-Anmeldung.


Quelle: EnergieAgentur.NRW


Ihr CO2-Handel.de Team:

Norbert Schmid CO2-Handel.de
Norbert Schmid
Stephan Schunkert CO2-Handel.de
Stephan Schunkert
Email: info[at]co2-handel.de
CO2-Rechner PRO
CO2-Rechner PRO für Unternehmen