Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Quelle: ergonoMedia/photocase.com und sepphuberbauer/photocase.com
Sie sind hier: Home : Klima-Infos : Klimapolitik : Schweiz

Schweizer Klimapolitik auf einen Blick

Bild: Pixelio/swisscanDas Bundesamt für Umwelt BAFU hat die Schweizer Klimapolitik reich illustriert und kurz gefasst in einer 20seitigen Broschüre veröffentlicht. Mit "Schweizer Klimapolitik auf einen Blick" veranschaulicht das Bundesamt für Umwelt BAFU die Rahmenbedingungen und Zusammenhänge der aktuellen Klimapolitik, illustriert die Leistungen der umgesetzten Massnahmen und liefert Prognosen zur Wirkung jener Instrumente, die künftig umgesetzt werden sollen.

Zudem zeigt die Publikation auf, wo die Anpassung an den Klimawandel ansetzt und in welchem Mass sich die Schweiz in der Entwicklungszusammenarbeit für Klimaschutz engagiert.

Statements von ganz verschiedenen Akteuren runden die fachlichen Beiträge mit einer persönlichen Note ab. So gibt beispielsweise Bundesrat Moritz Leuenberger zu bedenken: „In der globalen Klimapolitik prallen die Interessen der reichen Industriestaaten, der Schwellen- und der Entwicklungsländer schroff aufeinander".

Schweizer Klimapolitik auf einen BlickKurzfassung in vier Sprachen

Die Broschüre basiert auf dem knapp 250 Seiten starken Klimabericht der Schweiz an das Uno-Klimasekretariat, der am 14. Dezember 2009 in Kopenhagen vorgestellt wurde. Die Kurzfassung verweist im Text auf die detaillierten Befunde des Hauptberichts, der allerdings nur in Englisch vorliegt. Die Schweiz hat sich mit dem Kyoto-Protokoll verpflichtet, regelmässig Rechenschaft über die Einhaltung der internationalen Verpflichtung abzulegen; im Rahmen der so genannten „National Communication". Die illustrierte „Schweizer Klimapolitik auf einen Blick" liegt in deutscher, französischer, italienischer und englischer Sprache vor.

Sie wird gratis abgegeben und ist ebenso als PDF erhältlich (Bild anklicken).

Download: http://www.umwelt-schweiz.ch/ud-1017-d


Quelle: Bundesamt für Umwelt BAFU

© Bild: Pixelio/swisscan

© Schweizer Klimapolitik auf einen Blick



23.04.2014

Energetische Sanierung an niedersächsischen Hochschulen startet

''Teurer Spaß'' - Gabriel auf der Pekinger Automesse

Frühling und Sommer sind die beste Zeit für energetische Modernisierungen

Neues zum 1. Mai beim Energieausweis für Gebäude

Merkel prüft Tusk Vorschläge zu europäischer Energieunion

22.04.2014

Re-Co-Forschungsprojekt zeigt Energieeffizienzpotenziale auf

Agora Energiewende: Erneuerbare sind preiswerter als Atomstrom

AEE: Erneuerbare Energien stärken den Wirtschaftsstandort Deutschland

«Focus»: Bundesrechnungshof für Auflösung des Klimafonds

China setzt auf deutsche Hilfe beim Energiesparen

Apple betont Fortschritte beim Umweltschutz

17.04.2014

Brazil Kicks Off Carbon Neutral Goal for FIFA World Cup

Österreichischer Umweltminister Rupprechter fordert Mobilitätswende für Europa

Kirchen betreiben in Deutschland bereits rund 2.000 Solaranlagen

Sachsen-Anhalt erlaubt Behörden Kauf von teuren Öko-Autos

Union setzt Ministerin Hendricks beim Klimaschutz unter Druck


UNESCO Bildung für nachhaltige Entwicklung UNESCO Projekt: endlich-handeln